Mittwoch, 17. Oktober 2012

Hotmail/Outlook.com-Konto unter Outlook 2013 konfigurieren

Microsofts neue Outlook-Version wird für Anfang 2013 erwartet. Derzeit steht Outlook 2013 als Preview-Version zum Download bereit. Wie von früheren Outlook-Versionen bekannt, können Sie auch unter Outlook 2013 POP3-, IMAP- oder Exchange-Postfächer verwalten. Vereinfacht wurde in Outlook 2013 dagegen die Integration vom Hotmail-Nachfolger Outlook.com, welches nun via Exchange ActiveSync Technik direkt auf Ihr Hotmail/Outlook.com-Konto zugreift. War für die Hotmail-Integration früher noch das Zusatztool Microsoft Office Outlook Connector notwendig, ist dies unter Outlook 2013 nicht mehr der Fall.

Um ein Hotmail/Outlook.com-Konto unter Outlook 2013 (im Beispiel für die engl. Preview-Version) hinzuzufügen, öffnen Sie Outlook 2013 und klicken auf "File > Add account". Markieren Sie dann die Option „Manual setup or additional server types“ und klicken anschließend auf „weiter“. Im nächsten Fenster wählen Sie „Exchange ActiveSync“ und klicken erneut auf „weiter“. Im letzten Dialog tragen Sie folgende Daten ein:

Your Name: Ihr Name
E-mail Address: Ihre Hotmail/Outlook.com-Adresse
Mail server: m.hotmail.com
User Name: Ihre Hotmail/Outlook.com-Adresse
Password: Ihr Outlook.com- Passwort